Warum Erdbeeren zu YESFOOD gehören, ideal Deine Pfunde purzeln lassen und so ganz natürlich zu Deinem Wdohlbefinden beitragen

Vorgeschichte

YESFOOD sind natürlich gewachsene rein pflanzliche Lebensmittel, die frei von Genmanipulationen und weitgehend unverarbeitet sind.

Ich habe diesen Begriff für diese Lebensmittel kreiert, weil es diese natürlichen Lebensmittel sind, die für mich  intuitiv erlaubt sind, um mich gesund zu ernähren und mein Wohlbefinden zu kreieren.
Es sind diese natürlichen rein pflanzlichen Lebensmittel, die mich untertützten meine Herzrhythmussstörungen wieder weg zu bekommen, meinen Stress auf einfachste Art und Weise zu minimieren.
Gerade jetzt in der Zeit, wo Menschen auf Coronaviren und auch andere Viren reagieren ist es wichtig unser Immunsystem hoch zu halten und zu stärken und gleichzeitig Stress zu minimieren.
YESFOOD und somit auch Erdbeeren, ist bekanntlich rein pflanzlich und natürlich, kann da einen vorzüglichen Beitrag leisten.
Gesund wohlfühlen kann so einfach sein.🌺
Natürlich pflanzlich ernähren ist wahre Selbstliebe und eine Wertschätzung unseres Körpers und der Natur. 

Was macht 🍓Erdbeeren so gesund und ideal zum Pfunde purzeln?

Erdbeeren sind super gesund, reich an Vitamin C ( sie haben sogar mehr als eine Zitrone) und haben sehr wenig Kohlenhydrate, gerade einma 8g auf 100g Erdbeeren. Weiterhin sind die kleinen Kernchen ( Nüsschen der Erdbeere, welche von Tieren, die sie essen wieder ausgeschieden werden und sich so die Erdbeere rein natürlich vermehrt), wertvolle Minteralstoffbündelchen. Sie sind prall gefüllt mit Mineralstoffen wie Eisen, Magnesium, Kalium und Kalzium für uns. Dieser natürliche Fruchtsnack, hilft sogar dabei überschüssige Pfunde purzeln zu lassen. Der Grund sind die nur 8g Fruchtzucker pro 100g Erdbeeren, das entspricht 35 Kalorien pro 100g. 200g Erdbeeren decken sogar schon unseren Tagesbedarf an Vitamin C. 
Sie sind ausserdem, wie alle Beeren reich an Antioxidantien und wirken so der Alterung entgegen. Auch haben sie, wie andere Beeren, in verkappter Form Stoffe, die verhindern, dass überschüssiges Adrenalin die Organe schädigt. Und..sie sind reich an Omega 3, 6 und 9 Fettsäuren.
Erdbeeren haben sie einen hohen Ballaststoffanteil und verhindern so Heisshungerattacken.
Jedoch eine Erdbeerdiät sollte man dennoch nicht machen. 😉 Da eine einseitige Ernährung niemals gut ist. Eine gute Mischung machts, dass wir uns gesund und ausgewogen ernähren. Na und abnehmen?
Wie wäre es da mit der richtigen Mischung mit anderen pflanzenstoffen?  Im nächsten Abschnitt findest Du dazu mehr..

Wie wäre es mit leckeren Rezeptvorschlägen?

Erdbeer – Rucola Salat

Zutaten für 2 Portionen
200 g Erdbeeren
50-100 g Ruccola
6 Blätter Basilikum
1 TL roten Pfeffer
 – Dressing –
1 EL Zitronensaft
2 EL Orangensaft
1 EL Traubenkernöl oder auch gutes natives Kokosöl
1/2 TL Honig
ein wenig Salz und Pfeffer
Die Erdbeeren putzen und abspülen. Ruccola abspülen und trocken schleudern, ebenso die Basilikumblättchen. Alles hübsch auf Tellerchen anrichten und dann mit dem vorher verührten Dressing anrichten.
Bon Appetitt! 🍓

YESFOOD Erdbeercrem – Torte OHNE Backen (siehe Titelfoto)

Zutaten
für den Boden:
200 g glutenfreie Haferflocken ( ersatzweise  Buchweizenflocken)
100 g geriebene Mandeln ( Mandelmehl)
1 Prise Salz
200 g Datteln
für die Creme:
200 g über Nacht eingeweichte Cashew Kerne
2 EL Mandelmehl + 100 ml Wasser  zusammen mixen = Mandelmilch
70 g Dattelmus ( Datteln in Würfelchen schneiden und mit wenig Wasser pürieren)
1 Päckchen Agar Agar ( 6g)
250 g Erdbeeren
Etwas Zitronenabrieb oder Minzeblättchen
für die Erdbeerschicht:
250g Erdbeeren
1 EL Dattelmus
2 1/2 EL Chiasamen
Für den Boden, die Datteln in feine Würfelchen schneiden und mit wenig Wasser im Mixer zur dicken Creme mixen dann die übrigen Zutaten dazu geben und zu einem Bodenteig kneten. Gegebenfalls Tropfenweise etwas Wasser dazu geben und dann in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform damit auslegen. Dabei auch einen Rand hochziehen. Die Ränder der Backform vorher mit Kokosöl bestreichen.
Dann ab in den Kühlschrank damit.
Die Creme wird aus den eingeweichten Cashews gemacht.  Die Cashews nochmals kurz abspülen und in einen Mixer geben, das Dattelmus und die Hälfte der Mandelmilch dazu und alles ganz fein mixen.
Dann die 250g geviertelten Erdbeeren unterrühren. Ein wenig Zitronenabrieb von einer Bio Zitrone dazu (gibt noch etwas Frische oder Minze fein geschnitten).  Jetzt die restliche Mandelmilch mit dem Agar Agar erwärmen  bis es eindickt. Dies dann unter die Erdbeercreme rühren und auf den Boden verteilen und die Oberfläche glatt streichen. Nun geht das Ganze wieder für einige Minuten in den Kühlschrank.
Die Erdbeerabschlussschicht wird aus mit der Gabel gequetschten Erdbeeren, dem restlichen Dattelmuss (geht auch Dattelsirup) und den 2 1/2 EL Chiasamen gemacht. Alles zusammen geben und verrühren. Den Kuchen wieder aud den Kühlschrank holen und schön obendrauf als Decke verteilen.
Dann 20-30 Minuten in den Kühlschrank kalt stellen und dann ist er fertig.
Bon Appetitt! 🍓
Nun etwas was eher nicht wirklich zum Abnehmen ist, weil zu kühl 😉 auch wenn die Zutaten keine Dickmacher sind.

#YESFOOD  Erdbeersorbet #nicecream

Zutaten 
300-500 g Erdbeeren
1/8 Tasse guten Imkerhonig
2-3 Minzblättchen
für die Creme
50 -100ml Kokossahne ( das Dicke von der Kokosmilch)
Zitronenabrieb
das Innere der Vanilleschote
1EL Ahornsirup
Die Erdbeeren putzen, abspülen und halbieren und in einem Mixer mit dem Honig und 2-3 Minzeblättchen fein pürieren.
Alles in eine Eismaschine geben und 20 min darin verarbeiten lassen.
In dieser Zeit die Kokos“Sahne“
zubereiten. Dabei werden nur alle genannten Zutaten zusammen gerührt und fertig.
Danach alles über die Eiskugeln liebevoll angerichtet.
Bon Appetitt!🍓
Ich habe dazu auch ein kleines Facebook- live gemacht. 23.06.20

Was ist die energetische Wirkung von Erdbeeren ?

Beeren wachsen niedrig und sind leicht erreichbar für Mensch und Tier. Sie wollen geteilt werden. Erdbeeren wachsen in Fülle und mit ihrem leuchtenden Rot, wirken sie harmoniserend. Ideal wenn man die Fülle, Wärme und Ausgeglichenheit sucht. Die ideale Selbstbehandlung bei unklaren Wahrnehmungen und verworrenen Gefühlen.  Wir nehmen ihre Freundlichkeit auf.  Sie verstärken das Nehmen und Geben. Selbst das Beerensammeln hat etwas sehr beruhigendes erdendes. Sie stärken die Nebennieren und regulieren den Blutzucker und tragen durch ihr Mikrobiom zur gesunden Darmflora bei.


 

Mehr Rezepte findest Du HIER
Quellen: wikipedia,
blick.ch
Anthony William Medical Food

Ich hoffe Dir damit schon etwas Licht ins Dunkel gebracht zu haben?

Mehr erfährst Du auch in meinen Wohlfühlsecrets.

Wie wäre es, wenn es genau dafür eine geniale Methode gäbe, die es Dir auf eine leicht erlernbare Weise, ermöglicht, Dich von alten, festsitzenden Glaubensmustern und Emotionen zu lösen?

Würdest Du sie wählen?

Dann schau hier

Mit sonnigen ☀️  Wohlfühl Grüssen

Deine  Jana

methodebars

Sei auch Du dabei und sichere Dir Hier mehr Wohlbefinden mit dem Tool BARS

Trage Dich hier für mehr Informationen zum Tool Blockaden lösen und kreieren mit BARS ein.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!